Projekt: ProHospiz

 

                                        Leben teilen in Europa

Es liegt auf der Hand, dass wir in einer Zeit tiefgreifender Umwälzungen und rasanter Entwicklung leben. Werte und Sozialsysteme stehen in ganz Europa vielfach auf dem Prüfstand. Es ist schwierig geworden, eine gemeinsame Antwort auf Herausforderungen der Zeit zu finden. Und oft fehlt es am Geld. ​ Das Projekt ProHospiz, gefördert von der Europäischen Union, nimmt die Lebensverhältnisse in den fünf teilnehmenden Ländern in den Blick. Wir geben einen Überblick zur Hospiz- und Palliativarbeit, über das Leben und Sterben im kulturellen Kontext. Das Ergebnis unserer Arbeit ist eine erste Handreichung zur praktischen Nutzung: ​  "Den Hospizgedanken in Europa sowie die Entstehung neuer Strukturen zu fördern."

 

 

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsment of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commision cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diakoniezentrum Pirmasens